NEWS April / Mai 2017 (Status: 27.04.2017)

 

NIKOLAY BORCHEV

Nikolay Borchev singt an der Opéra National du Rhin in Strasbourg und Mulhouse
Mercurio in der Neuproduktion „La Calisto“.
Musikalische Leitung: Christophe Rousset ; Inszenierung: Mariame Clément
Premiere: 26. April 2017 (Opéra Strasbourg)
Weitere Vorstellungen:
Opéra Strasbourg:   28., 30. April / 02., 04. Mai 2017
La Sinne Mulhouse:   12., 14. Mai 2017

In der Warschauer Chamber Music Hall ist Nikolay Borchev als Solist im Kammermusikkonzert
„28 Reasons Why We Love Pauline Viardot“ zu erleben.
Mit: Anna Gillngham, Sopran; Anna Huntley, Mezzo; Marek Ruszczynski, Klavier; Sewryn Zaplatynski, Flöte
Konzert: 07. Mai 2017, 18 Uhr – Chamber Music Hall, Warschau

 

KS MARKUS BRÜCK

KS Markus Brück gibt sein Debüt an der Metropolitan Opera New York, wo er als Faninal in
Robert Carsens Neuinszenierung von „Der Rosenkavalier“ zu erleben ist
(Koproduktion mit Royal Opera House Covent Garden London und Teatro Regio di Torino).
Musikalische Leitung: Sebastian Weigle
Nächste Vorstellungen: 28. April 2017 / 01., 05., 09., 13. Mai 2017

 

MÁRIA CELENG

Mária Celeng singt an der Ungarischen Nationaloper Budapest die Partie der Sophie in der Wiederaufnahme „Werther“.
Musikalische Leitung: Alain Guingal; Inszenierung: János Szikora
Vorstellungen mit Mária Celeng: 28., 30. April / 06. Mai 2017

 

LADISLAV ELGR

Ladislav Elgr gibt im Mai sein US-Debüt beim Los Angeles Philharmonic Orchestra, mit dem er
unter der musikalischen Leitung von Gustavo Dudamel als Solist in Janáčeks „Glagolitische Messe“
zu erleben ist.
Konzerte: 26., 27., 28. Mai 2017 - Walt Disney Hall, Los Angeles

 

MIRELLA HAGEN

Mirella Hagen ist am Staatstheater Braunschweig in der Neuproduktion „Alice im Wunderland“
als Alice zu erleben, und verleiht ihre Stimme auch dem Herz-Buben.
Musikalische Leitung: Tobias Kruse; Inszenierung: Natalie Schramm
Nächste Vorstellungen: 14. Mai / 05. Juni 2017

In der Elbphilharmonie Hamburg ist Mirella Hagen als Woglinde in der konzertanten Aufführung von „Das Rheingold“ zu erleben.
Mit dem NDR Elbphilharmonieorchester; Dirigent: Thomas Hengelbrock
Aufführungen:
26., 27. Mai 2017 - Elbphilharmonie Hamburg
29. Mai 2017 - Konzerthaus Dortmund
03. Juni  2017 - Festspiele Baden-Baden

 

ANTE JERKUNICA

Ante Jerkunica gibt sein US- und Hausdebüt an der Seattle Opera mit der Partie Sarastro in
„Die Zauberflöte“.
Musikalische Leitung: Julia Jones; Inszenierung: Chris Alexander
Vorstellungen: 06., 07., 10., 13., 14., 17., 19., 20., 21. Mai 2017

 

ELBENITA KAJTAZI

Elbenita Kajtazi ist am Aalto-Musiktheater Essen als 4. Magd und Die Schleppträgerin in der Wiederaufnahme „Elektra“ zu sehen.
Musikalische Leitung: Tomáš Netopil; Inszenierung: David Bösch
Vorstellungen: 30. April / 25. Mai / 05. Juni 2017

Ebenso am Aalto-Theater Essen singt Elbenita Kajtazi Adina in der Wiederaufnahme „L’elisir d’amore“.
Dirigent: Francesco Lanzillotta; Inszenierung: Andreas Baesler
Vorstellungen: 05., 12., 21. Mai 2017

 

PAUL KAUFMANN

Paul Kaufmann singt am 28. April 2017 der Deutschen Oper Berlin den 1. Amerikaner
in der Neuproduktion „Tod in Venedig“.
Musikalische Leitung: Donald Runnicles; Inszenierung: Graham Vick

Ebenso an der Deutschen Oper Berlin singt Paul Kaufmann am 30. April 2017
Giuseppe in „La Traviata“.
Musikalische Leitung: Giampaolo Maria Bisanti; Inszenierung: Götz Friedrich

Darüber hinaus ist Paul Kaufmann an der Deutschen Opera als Squeak in „Billy Budd“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Moritz Gnann ; Inszenierung: David Alden
Vorstellungen: 24., 26. Mai / 02. Juni 2017

 

DIETMAR KERSCHBAUM

Dietmar Kerschbaum ist zum Künstlerischen Leiter der Linzer Veranstaltungsgesellschaft (LIVA),
zu der auch das Linzer Brucknerhaus gehört, ernannt worden. Er wird sein Amt 2018 antreten.

 

JÜRGEN MÜLLER

Jürgen Müller ist am Staatstheater Nürnberg als Siegfried in der Wiederaufnahme „Götterdämmerung“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Marcus Bosch; Inszenierung: Georg Schmiedleitner
Vorstellungen: 30. April / 14. Mai / 04., 18. Juni 2017

Am 07. Mai singt Jürgen Müller an der Semperoper Dresden Ein Leutnant / Vierte Geisterstimme
in der Neuproduktion „Doktor Faustus“.
Musikalische Leitung: Tomáš Netopil; Inszenierung: Keith Warner

 

VINCENZO NERI

Vincenzo Neri singt im Rahmen des ‚Muziektheaterfestival Opera21‘ die Bariton-Partie in Chaya Czernowins Oper „Infinite Now“ (Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim und IRCAM-Centre Pompidou Paris).
Musikalische Leitung: Titus Engel; Inszenierung: Luk Perceval
Nächste Vorstellungen -
Vlaanderen Opera Antwerpen:    30. April / 03., 05., 06. Mai 2017
Philharmonie de Paris:                 14. Juni 2017

 

EVELIN NOVAK

Evelin Novak gibt am 04. Mai 2017 an der Staatsoper Berlin ihr Rollendebüt als Susanna in
„Le nozze di Figaro“.
Musikalische Leitung: Pablo Heras-Casado; Inszenierung: Jürgen Flimm

Darüber hinaus ist Evelin Novak an der Staatsoper Berlin die ‚Stimme von oben‘ in „Don Carlo“.
Musikalische Leitung: Massimo Zanetti; Inszenierung: Philipp Himmelmann
Vorstellungen: 14., 17., 21., 26., 28. Mai 2017

 

CHRISTOPH POHL

Christoph Pohl ist am 14. Mai 2017 an der Semperoper Dresden neben weiteren Solisten bei der Semper Soirée zu erleben, die den Titel „Heilige & Hure. Über wahre Göttinnen und gefallene Engel“ trägt. Mit u.a. Christian Gerber, Bandoneon; Johannes Wulff-Woesten, Musikalische Leitung/KLavier; Stefan Ulrich, Moderation

Christoph Pohl übernimmt am Royal Opera House Covent Garden die Partie des Herzogs von Posa in der Neuproduktion „Don Carlos“
(Koproduktion mit der Norwegian National Opera, Metropolitan Opera New York).
Musikalische Leitung: Bertrand de Billy; Inszenierung: Nicholas Hytner
Premiere: 12. Mai 2017
Weitere Vorstellungen mit Christoph Pohl: 15., 26., 29. Mai 2017

Am 21. Mai 2017 gibt Christoph Pohl in Klavierbegleitung von Marcelo Amal einen Liederabend in der Wigmore Hall London (Debüt).
Auf dem Programm stehen Lieder von Franz Liszt, Franz Schubert, Carl Loewe und Hugo Wolf.

Danach ist Christoph Pohl an der Semperoper Dresden  als Graf Danilo Danilowitsch in
„Die lustige Witwe“ zu erleben.
Dirigent: Stefan Klingele; Inszenierung: Jérôme Savary
Vorstellungen: 22., 31. Mai / 19. Juni 2017

 

HULKAR SABIROVA

Hulkar Sabirova gibt ihr Hausdebüt an der Semperoper Dresden mit der Partie der
Konstanze in „Die Entführung aus dem Serail“.
Musikalische Leitung: Christopher Moulds; Inszenierung, Bühnenbild: Michiel Dijkema
Vorstellungen mit Hulkar Sabirova: 30. April / 05., 19. Mai / 11. Juni 2017

 

ANNA SCHOECK

Anna Schoeck singt am Landestheater Schleswig-Holstein Hanna Glawari in der
Neuproduktion „Die lustige Witwe“.
Musikalische Leitung: Florian Erdl; Inszenierung: Markus Hertel
Nächste Vorstellungen: 29. April / 16. Mai / 02., 10., 14., 21. Juni 2017

 

ANN-BETH SOLVANG

Ann-Beth Solvang gibt am 23. Mai 2017 im Sandnes Kulturhus in Norwegen mit Sopranistin Vibeke Kristensen und in Klavierbegleitung von Erling Ragnar Eriksen einen Liederabend mit Liedern von Richard Strauss und anderen Romantischen Komponisten.

 

LUKE STOKER

Luke Stoker singt am Theater Dortmund Montano in der Neuproduktion „Otello“.
Musikalische Leitung: Gabriel Feltz, Motonori Kobayashi; Regie: Jens-Daniel Herzog
Nächste Vorstellungen: 30. April / 03., 07., 12. Mai 2017

Ebenfalls am Theater Dortmund singt Luke Stoker den Steuermann und Skyresch in der
Uraufführung  von Gerald Reschs Familienoper „Gullivers Reise“
(im Rahmen der Kooperation Junge Oper Rhein/Rhur, der Deutschen Oper Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg und dem Theater Bonn).
Dirigent: Ingo Martin Stadtmüller, Manuel Pujol; Regie: Marcelo Diaz
Premiere: 21. Mai 2017
Weitere Vorstellungen: 23., 25., 30 Mai / 07., 11., 16., 18., 20., 21. Juni 2017

 

DENIZ UZUN

Deniz Uzun ist an der Oper Zürich als eines der Drei Skelette in der Neuproduktion „Der feurige Engel“ zu sehen.
Musikalische Leitung: Gianandrea Noseda; Inszenierung: Calixto Bieito
Premiere: 07. Mai 2017
Weitere Vorstellungen: 11., 14., 25., 28., 31. Mai / 02., 05. Juni 2017

 

Prof. DUNJA VEJZOVIC

Prof. Dunja Vejzovic gibt vom 26.08. - 03.09.2017 auf der historischen Insel Rab
in Kroatien ihren jährlich stattfindenden Internationalen Meisterkurs.
In Zusammenarbeit mit Prof. Cornelis Witthoefft (Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart) und Nicoletta Olivieri (Vocal Coach Natoinal Opera House Rijeka).

Informationen: dunja.vejzovic [at] googlemail.com

Anmeldeformular/application form [bitte klicken]

Anmeldeschluss: 30. Juni 2017

 

RAYMOND VERY

Raymond Very ist an der Pittsburgh Opera als Branch Rickey, Clark Griffith, Radio Announcer in der Uraufführung von „The Summer King“ zu erleben.
Musik: Daniel Sonenberg; Libretto: Daniel Sonenberg, Daniel Nester, mit zusätzlichen Texten von Mark Campbell;
Musikalische Leitung: Antony Walker; Regie: Sam Helfrich
Premiere: 29. April 2017
Weitere Vorstellungen: 02., 05., 07. Mai 2017

Des Weiteren ist Raymond Very an der Semperoper Dresden als Tom Buchanan in „The Great Gatsby“ zu erleben.
Dirigent: Wayne Marshall; Inszenierung: Keith Warner
Vorstellungen: 29., 30. Mai / 01. Juni 2017

 

JACQUELYN WAGNER

Jacquelyn Wagner ist in der Elbphilharmonie Hamburg als Solistin in Mahlers „Sinfonie Nr. 8“
zu erleben.
Mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg; musikalische Leitung: Kent Nagano
Konzerte: 28., 30. April / 01. Mai 2017

 

MARTIN WINKLER

Martin Winkler ist am Theater an der Wien als Dr. Wilhelm Reischmann in der Neuinszenierung von Henzes „Elegie für junge Liebende“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Marc Albrecht; Inszenierung: Keith Warner
Premiere: 02. Mai 2017
Weitere Vorstellungen: 04., 07., 09., 11. Mai 2017

 

MARTIN WÖLFEL

Martin Wölfel ist zum 01. April 2017 im Namen der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung zum Professor an die Folkwang Universität der Künste berufen worden.

Martin Wölfel gibt mit dem Pianisten und Korrepetitor Markus Fohr vom 15.-18. Juni 2017
in Kronenburg einen Gesangskurs für Gesangsstudenten, Berufsanfänger und interessierte Amateure. Anmeldeschluss: 01. Juni 2017
Informationen und Anmeldung: www.kronenburg-classes.de

 

 

 

 

 

 

Home | Künstler/Artists | News | Kontakt | Impressum