NEWS Februar 2018

 

NIKOLAY BORCHEV

Nikolay Borchev ist an der Oper Köln als Kaiser Overall in der Neuproduktion
„Der Kaiser von Atlantis oder die Tod-Verweigerung“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Rainer Mühlbach; Inszenierung: Eike Ecker
Premiere: 24. Februar 2018
Vorstellungen: 27. Februar / 02., 06., 10. März 2018

 

KS MARKUS BRÜCK

KS Markus Brück hat im Januar an der Deutschen Oper Berlin sein Rollendebüt als
Escamillo in der Neuproduktion „Carmen“ gegeben.
Musikalische Leitung: Ivan Repusic; Inszenierung: Ole Anders Tandberg
Letzte Vorstellungen: 04., 10. Februar 2018

Zudem singt KS Markus Brück an der Deutschen Oper die Partie Baldassare
in der konzertanten Aufführung von Francesco Cileas Oper „L'Arlesiana“.
Musikalische Leitung: Paolo Arrivabeni
Premiere: 21. Februar 2018
Weitere Vorstellung: 24. Februar 2018

 

MÁRIA CELENG

Mária Celeng singt am Gärtnerplatztheater München Baronin Freimann in der
Neuproduktion „Wildschütz“.
Musikalische Leitung: Michael Brandstätter; Regie: Georg Schmiedleitner
Nächste Vorstellungen mit Mária Celeng: 16., 23. Februar / 09. März 2018

Danach ist Mária Celeng am Gärtnerplatztheater München als Pamina in
„Die Zauberflöte“ zu erleben.
Dirigent: Michael Brandstätter; Regie: nach Rosamund Gilmore
Vorstellungen mit Mária Celeng: 28. Februar / 08. April 2018

 

DIANA HALLER

Diana Haller gibt am 03. Februar 2018 mit Pianistin Katharina Landl einen
Liederabend in Waldenbuch (in Kooperation mit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart).
Auf dem Programm stehen Lieder von u.a. Schubert, Mahler und Rossini.
Konzert: 03. Februar 2018, 19 Uhr - Stadtkirche St. Veit, Waldenbuch

Im Rahmen der Cannstatter Sonntagskonzerte von ‚Cultur in Cannstatt‘ und in
Kooperation mit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart präsentieren
Diana Haller, Bariton Samuel Hasselhorn und Pianist Marcelo Amaral ein Programm mit Liedern, Balladen, Volksliedern und Duetten von Robert Schuhmann, Franz Schubert, Gustav Mahler und Johannes Brahms.
Konzert: 04. Februar 2018, 18 Uhr - Großer Kursaal, Bad Cannstatt

Danach ist Diana Haller in Stuttgart als Solistin in Bruckners „Te Deum“ zu erleben.
Mit u.a. dem Akademischen Chor und Orchester der Universität Stuttgart.
Konzerte:
11. Februar 2018, 16 Uhr – Leonhardskirche, Stuttgart
17. Februar 2018, 20 Uhr – Beethovensaal, Liederhalle, Stuttgart

An der Staatsoper Stuttgart singt Diana Haller die Titelpartie in der Wiederaufnahme „Ariodante“.
Dirigent: Giuliano Carella, Regie und Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito.
Nächste Vorstellungen: 12., 24. Februar / 05., 11., 20. März 2018

 

ANTE JERKUNICA

Ante Jerkunica ist am 23. Februar 2018 an der Deutschen Oper Berlin
als Sarastro in „Die Zauberflöte“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Nikolas Maximilian Nägele; Inszenierung: Günter Krämer

 

ELBENITA KAJTAZI

Elbenita Kajtazi singt am Aalto-Musiktheater Essen Liu in der Wiederaufnahme von „Turandot“.
Musikalische Leitung: Ed Spanjaard; Inszenierung: Tilman Knabe
Vorstellungen: 02., 18. Februar / 10. März / 01. April 2018

Ebenso am Aalto-Musiktheater Essen singt Elbenita Kajtazi Adele in „Die Fledermaus“.
Musikalische Leitung: Johannes Witt; Inszenierung: Gil Mehmert
Letzte Vorstellung in dieser Spielzeit: 11. Februar 2018

 

PAUL KAUFMANN

Paul Kaufmann hat im Januar an der Opéra National de Lyon sein Rollendebüt als Tong
in der Neuproduktion „Der Kreidekreis“ gegeben.
Dirigent: Lothar Koenigs; Inszenierung: Richard Brunel
Letzte Vorstellung: 01. Februar 2018

 

DIETMAR KERSCHBAUM

Dietmar Kerschbaum ist zum Künstlerischen Leiter der Linzer Veranstaltungsgesellschaft (LIVA), zu der auch das Linzer Brucknerhaus gehört, ernannt worden. Er hat sein Amt am 01.01.2018 angetreten.

 

MICHAEL KRAUS

Michael Kraus ist am Teatro alla Scala di Milano als Frank in der Neuproduktion
„Die Fledermaus“ zu erleben. Die Operette wird zum ersten Mal an der Scala aufgeführt.
Dirigent: Cornelius Meister; Inszenierung: Cornelius Obonya
Nächste Vorstellungen: 02., 04., 11. Februar 2018

 

KS Liang Li

KS Liang Li ist an der Staatsoper Stuttgart als Rodolfo in der
Wiederaufnahme „La Sonnambula“ zu erleben.
Dirigent: Michele Gamba; Inszenierung: Jossi Wieler, Sergio Morabito
Nächste Vorstellungen: 01., 08., 14., 22. Februar / 09., 15., 19. März 2018

Am 02. Februar 2018 singt KS Liang Li der Staatsoper Stuttgart den Komtur in „Don Giovanni“.
Musikalische Leitung: Willem Wentzel; Regie: Andrea Moses

Darüber hinaus ist KS Liang Li an der Staatsoper Stuttgart als Sarastro in der
Wiederaufnahme „Die Zauberflöte“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Roland Kluttig, Inszenierung: Peter Konwitschny
Vorstellungen mit Liang Li: 18., 26. Februar / 06. März 2018

 

SIMON NEAL

Simon Neal hat im Januar in Düsseldorf an der Deutschen Oper am Rhein sein
Rollendebüt als Wotan in der Neuinszenierung „Die Walküre“ gegeben.
Musikalische Leitung: Axel Kober; Inszenierung: Dietrich W. Hilsdorf
Nächste Vorstellungen: 17. Februar / 04., 11., 25., 31. März 2018

 

VINCENZO NERI

Vincenzo Neri singt am Staatstheater Braunschweig:

- Flandrischer Deputierter in „Don Carlo“.
Musikalische Leitung: Srba Dinić; Inszenierung: Andrea Moses
Letzte Vorstellung: 02. Februar 2018

- als Solist in der ‚Operettengala‘.
Mit dem Staatsorchester Braunschweig; Dirigent: Iván López Reynoso;
Moderation: Valeska Stern
Vorstellungen: 11. Februar / 01. März 2018

- die Bariton-Partie in der Neuinszenierung von Weills „Die sieben Todsünden“.
Musikalische Leitung: Iván López Reynoso; Regie und Bühne: Aniara Amos
Nächste Vorstellungen: 18., 22., Februar / 04. März / 10. April / 05. Mai / 22. Juni 2018

- als Solist in der „Belcanto-Gala“.
Mit dem Staatsorchester Braunschweig; Dirigent: Srba Dinić
Aufführungen: 24. Februar / 10. März / 02. April 2018

 

EVELIN NOVAK

Evelin Novak ist an der Staatsoper Berlin die Pamina in „Dia Zauberflöte“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Julien Salemkour; Inszenierung: August Everding
Vorstellungen: 16., 24. Februar / 07. April 2018

 

CHRISTOPH POHL

Christoph Pohl ist am Teatro La Fenice in Venedig als Danilo Danilowitsch in der Neuproduktion
„Die lustige Witwe“ zu erleben (Koproduktion mit Fondazione Teatro dell’Opera di Roma).
Dirigent: Stefano Montanari; Inszenierung: Damiano Michieletto
Premiere: 02. Februar 2018
Weitere Vorstellungen: 04., 08., 10., 13. Februar 2018

Am 18. Februar 2018 geben Christoph Pohl und Pianist Tobias Krampen einen Liederabend
in der Abtei Brauweiler. Auf dem Programm stehen Lieder von Robert Schumann und Johannes Brahms.
Konzert: 18. Februar 2018, 20 Uhr – Kaisersaal der Abtei Brauweiler, Pulheim

 

ANNA SCHOECK

Anna Schoeck ist am 17. Februar 2018 als Solistin beim ‚Bühnenball 2018‘
am Landestheater Schleswig-Holstein in Flensburg zu erleben.
Musikalische Leitung: Peter Sommerer; Künstlerische Leitung: Markus Hertel
Moderation: Peter Grisebach

 

ANN-BETH SOLVANG

Ann-Beth Solvang ist als Prinz Orlovsky in „Die Fledermaus“ im Rahmen einer Operngala
am Stavanger Konzerthus und Sandner Konzerthus zu erleben.
Roma Sinfonietta; Dirigent: Gabriele Bonolis; Inszenierung: Patrizia Frini
Vorstellungen Stavanger Konzerthus: 23., 25. Februar 2018
Vorstellung Sandner Konzerthus: 26. Februar 2018

 

LUKE STOKER

Luke Stoker singt am Theater Dortmund Sarastro in „Die Zauberflöte“.
Musikalische Leitung: Gabriel Feltz, Motonori Kobayashi; Regie: Stefan Huber
Vorstellungen: 03., 18. Februar 2018

 

MARTIN SUMMER

Martin Summer ist am Theater St. Gallen als Erzähler in der
Neuproduktion „Le Vin herbé“ („Der Zaubertrank“) zu erleben.
Musikalische Leitung: Hermes Helfricht; Inszenierung: Polly Graham
Premiere: 02. Februar 2018
Vorstellungen: 06., 07., 11., 14., 16. Februar 2018

Ebenso am Theater St. Gallen singt Martin Summer Colline in „La Bohème“.
Musikalische Leitung: Hermes Helfricht; Inszenierung: Renaud Doucet
Vorstellungen: 25. Februar / 04. März 2018

 

DENIZ UZUN

Deniz Uzun singt am Opernhaus Zürich die Partie L’enfant in der
Wiederaufnahme von „L’Enfant et les sortilèges“.
Musikalische Leitung: Pavel Baleff; Inszenierung: Jan Eßinger
Letzte Vorstellung: 01. Februar 2018

Danach ist Deniz Uzun am Opernhaus Zürich als Lucilla in der
Wiederaufnahme „La scala di seta“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Ottavio Dantone; Inszenierung: Damiano Michieletto
Vorstellungen: 09., 11., 17., 24. Februar 2018

 

MARTIN WINKLER

Martin Winkler hat im Januar an der Opéra National de Lyon sein Rollendebüt als Ma
in der Neuproduktion „Der Kreidekreis“ gegeben.
Dirigent: Lothar Koenigs; Inszenierung: Richard Brunel
Letzte Vorstellung: 01. Februar 2018

Danach ist Martin Winkler am Sydney Opera House als Platon Kuzmitch Kovalev in der
Neuproduktion „Die Nase“ zu erleben (Koproduktion mit Royal Opera House Covent Garden London).
Dirigent: Andrea Molino; Inszenierung: Barrie Kosky
Premiere: 21. Februar 2018
Vorstellungen: 23., 26., 28. Februar / 03. März 2018

 

MARTIN WÖLFEL

Prof. Martin Wölfel gibt mit dem Dirigenten und Pianisten Markus Fohr folgende Meisterkurse:

- 25.-29. April 2018: Sankt Goar International Music Festival and Academy
Anmeldung und Informationen : HIER (bitte klicken)

- 28. September-01. Oktober 2018: 11. Kronenburg Classes
Anmeldeschluss: 14. September 2018
Anmeldung und weitere Informationen: HIER (bitte klicken)

 

 

Home | Künstler/Artists | News | Kontakt | Impressum