NEWS März 2017

 

NIKOLAY BORCHEV

Nikolay Borchev ist am 11. März 2017 in Berlin in Niels Wilhelm Gades romantischem Oratorium
„Die Kreuzfahrer“ als Der Eremit zu erleben.
Mit u.a. Kammersymphonie Berlin, Sing-Akademie zu Berlin, Männerchor des Staats- und Domchors Berlin; musikalische Leitung: Kai-Uwe Jirka
Aufführung: 11. März 2017,  20:00 Uhr - Konzertsaal UDK, Berlin

 

KS MARKUS BRÜCK

KS Markus Brück singt an der Deutschen Oper Berlin die Partien des Soldaten / Rats / Geistlichen in der Uraufführung von Andrea Lorenzo Scartazzinis Oper „Edward II“. Libretto von Thomas Jonigk.
Musikalische Leitung: Thomas Søndergard; Inszenierung: Christof Loy
Nächste Vorstellungen mit Markus Brück: 01., 04. März 2017

 

LADISLAV ELGR

Ladislav Elgr ist an der Deutschen Oper Berlin mit großem Erfolg als Piers de Gaveston in der Uraufführung von Andrea Lorenzo Scartazzinis Oper „Edward II“ zu erleben.
Libretto: Thomas Jonigk. Dirigent: Thomas Søndergard; Inszenierung: Christof Loy
Weitere Vorstellungen: 01., 04., 09. März 2017

 

MIRELLA HAGEN

Mirella Hagen ist am Staatstheater Braunschweig in der Neuproduktion „Alice im Wunderland“ als Alice zu erleben, und verleiht ihre Stimme auch dem Herz-Buben.
Musikalische Leitung: Tobias Kruse; Inszenierung: Natalie Schramm
Premiere: 05. März 2017
Vorstellungen: 08., 26. März / 17. April / 14. Mai / 05. Juni 2017

Mit dem B'Rock Orchestra unter der musikalischen Leitung von René Jacobs ist Mirella Hagen
auf Gastspielreise, bei der sie Amore / Giunone in der konzertanten Version von
“Il ritorno d'Ulisse in Patria” singt.
Aufführungen:
14.03.2017, 19h – Klarafestival, Bruxelles
16.03.2017, 19h – Klarafestival, Bruxelles
18.03.2017, 13h – Concertgebouw, Amsterdam
19.03.2017, 18h – Philharmonie, Köln
22.03.2017, 19h - Theater an der Wien, Wien

Am Staatstheater Braunschweig singt Mirella Hagen zudem Johanna in „Sweeney Todd“.
Musikalische Leitung: Burkhard Bauche; Inszenierung: Philipp Kochheim
Nächste Vorstellungen: 24. März / 16. April 2017

Am 25. März 2017 gibt Mirella Hagen mit Bariton Tobias Berndt und in Klavierbegleitung von
Immo Zichner einen Liederabend.
Auf dem Programm steht „Das italienische Liederbuch“ von Hugo Wolf.
Konzert: 25.03.2017, 19h - Jakobikirche, Lippstadt

 

ELBENITA KAJTAZI

Elbenita Kajtazi singt am 17. März 2017 am Aalto-Musiktheater Essen Pamina in der
Wiederaufnahme „Die Zauberflöte“.
Inszenierung, Bühne, Kostüme Ezio Toffolutti: Ezio Toffolutti

 

KS LIANG LI

KS Liang Li ist an der Vlaanderen Opera in Gent als Jacopo Fiesco in der Neuproduktion
„Simon Boccanegra“ zu erleben (Koproduktion mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg,
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Opéra Orchestre National Montpellier). In der Premierenserie an der Vlaanderen Opera in Antwerpen im Februar 2017 hat er die Partie bereits mit Erfolg gesungen.
Musikalische Leitung: Alexander Joel; Inszenierung: David Hermann
Vorstellungen: 01., 03., 05., 07., 09. März 2017

An der Staatsoper Stuttgart singt KS Liang LI die Partie des Zaccaria in „Nabucco“.
Musikalische Leitung: Marco Comin; Regie: Rudolf Frey
Vorstellungen: 20., 24. März / 14., 16. April 2017

Am 29. und 31. März 2017 ist KS Liang Li bei einem Gastspiel der Opera Vlaanderen am
Grand Théâtre Luxembourg als Jacopo Fiesco in „Simon Boccanegra“ zu sehen.
Musikalische Leitung: Gustavo Gimeno; Inszenierung: David Hermann

 

JÜRGEN MÜLLER

Jürgen Müller singt am 11. März 2017 an der Semperoper Dresden die Partie Der Schulmeister in
„Das schlaue Füchslein“.
Musikalische Leitung: Tomáš Netopil; Inszenierung: Frank Hilbrich

Ebenfalls an der Semperoper Dresden ist Jürgen Müller als Ein Leutnant / Vierte Geisterstimme in der Neuproduktion „Doktor Faustus“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Tomáš Netopil; Inszenierung: Keith Warner
Premiere: 19. März 2017
Vorstellungen: 25. März / 20, 23. April / 07. Mai 2017

 

EVELIN NOVAK

Evelin Novak singt am 16. Februar 2017 an der Staatsoper Berlin Pamina in „Die Zauberflöte“.
Musikalische Leitung: Sébastien Rouland; Inszenierung: August Everding

Ebenfalls an der Staatsoper Berlin singt Evelin Novak die Partie der Najade in „Ariadne auf Naxos“.
Musikalische Leitung: Eun Sun Kim; Inszenierung: Hans Neuenfels
Vorstellungen: 04., 09., 11., 18. März 2017

 

CHRISTOPH POHL

Christoph Pohl singt an der Semperoper Dresden die Titelpartie in „Don Giovanni“.
Musikalische Leitung: Omer Meir Wellber; Inszenierung: Andreas Kriegenburg
Vorstellungen: 20., 24. März 2017

 

HULKAR SABIROVA

Hulkar Sabirova ist  am 20. März 2017 bei der 22. Lions-Benefizgala: „Berühmte Arien“
als Solistin zu Gast an der Deutschen Oper.
Mit u.a. dem Orchester der Deutschen Oper Berlin unter der musikalische Leitung von Evan Christ.
Den Abend moderiert Sandra Maischberger.

Zudem ist Hulkar Sabirova am 24. März 2017 an der Deutschen Oper Berlin als Königin der Nacht in „Die Zauberflöte“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Daniel Cohen; Inszenierung: Günter Krämer

 

ANNA SCHOECK

Anna Schoeck singt am Landestheater Schleswig-Holstein Hanna Glawari in der
Neuproduktion „Die lustige Witwe“.
Musikalische Leitung: Florian Erdl; Inszenierung: Markus Hertel
Premiere: 04. März 2017
Vorstellungen: 07., 19., 23., 26. März / 07., 23., 29. April / 16. Mai / 02., 10., 14., 21. Juni 2017

 

ANN-BETH SOLVANG

Ann-Beth Solvang ist am Staatstheater Oldenburg bei ihrem Rollendebüt als Erda in der
Neuproduktion „Das Rheingold“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Hendrik Vestmann; Inszenierung: Paul Esterhazy
Nächste Vorstellungen: 04., 10., 19., 30. März / 08., 26. April 2017

 

LUKE STOKER

Luke Stoker ist am Theater Dortmund als Sprecher in „Die Zauberflöte“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Gabriel Feltz, Philipp Armbruster, Manuel Pujol
Regie: Stefan Huber
Vorstellungen: 03., 10. März / 16. April 2017

Am 05. und 11. März 2017 singt Luke Stoker am Theater Dortmund Frank in einer konzertanten Aufführung von „Die Fledermaus“. Mit den Dortmunder Philharmonikern unter der musikalische Leitung von Motonori Kobayashi.

Danach ist er am Theater Dortmund als Montano in der Neuproduktion „Otello“ zu sehen.
Musikalische Leitung: Gabriel Feltz, Motonori Kobayashi; Regie: Jens-Daniel Herzog
Premiere: 26. März 2017
Vorstellungen: 01., 07., 15., 30. April / 03., 07., 12. Mai 2017

 

DENIZ UZUN

Deniz Uzun singt am 01. März 2017 an der Oper Zürich als Solistin im Ballett „Anna Karenina“. Musikalische Leitung: Paul Connelly.

Danach ist Deniz Uzun am Opernhaus Zürich als Jacob in der Neuinszenierung von Leonard Evers Kinderoper „Gold“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Ann-Katrin Stöcker; Inszenierung; Nina Russi
Nächste Vorstellungen mit Deniz Uzun: 08., 15., 16. März 2017

Deniz Uzun ist zu Gast in August Schramms Webvideoserie «Der Opernführer» in SRF Kultur
(Schweizer Radio und Fernsehen).
Das Video „Opernführer zu «Carmen» von Georges Bizet“ mit den Sängern Deniz Uzun und August Schramm sowie Yael am Klavier finden Sie HIER
Weiteres zur Serie „Bizets «Carmen»: Mehr als Rüschen, Fächer und Kastagnetten“ finden Sie HIER
sowie allgemeine Informationen zur Opernführer-Reihe des SRF HIER

 

RAYMOND VERY

Raymond Very singt an der Oper Zürich Menelaos in der Neuinszenierung von Manfred Johans Oper „Orest“ (Premiere: 26. Februar 2017).
Musikalische Leitung: Erik Nielsen; Inszenierung: Hans Neuenfels
Vorstellungen: 02., 07., 10., 12., 19., 24. März 2017

Danach ist Raymond Very zu Gast beim Staatsorchester Darmstadt unter der musikalischen Leitung von Will Humburg. Im Rahmen des 5. Sinfoniekonzerts ist Raymond Very als Solist in Mozarts „Requiem“ sowie als Carciere (Kerkermerister) und Il Grande Inquisitore in der halbszenischen Aufführung von Dallapiccolas „Il prigioniero“ zu erleben.
Bühne: Nicola Reichert; Szenische Einrichtung: Ines Krome, Will Humburg
Aufführungen:
26.03.2017, 11 Uhr – Staatstheater Darmstadt
27.02.2017, 20 Uhr – Staatstheater Darmstadt

 

JACQUELYN WAGNER

Jacquelyn Wagner gibt ihr Haus- und Rollendebüt am Teatro alla Scala di Milano mit der Partie der Eva in „Die Meistersinger von Nürnberg“.
Musikalische Leitung: Daniele Gatti; Inszenierung: Harry Kupfer
Vorstellungen: 16., 19., 23., 26., 30. März / 02., 05. April 2017

 

MARTIN WÖLFEL

Martin Wölfel gibt mit dem Pianisten und Korrepetitor Markus Fohr vom 15.-18. Juni 2017
in Kronenburg einen Gesangskurs für Gesangsstudenten, Berufsanfänger und interessierte Amateure. Anmeldeschluss: 01. Juni 2017
Informationen und Anmeldung: www.kronenburg-classes.de

 

 

 

 

 

 

Home | Künstler/Artists | News | Kontakt | Impressum