NEWS Juli 2019

 

NIKOLAY BORCHEV

Nikolay Borchev, Anna Prohaska, Julia Böhme, Richard Resch und das La Folia Barockorchester präsentieren in Nürnberg unter dem Titel 'Glorious Revolution' Werke von Henry Purcell.
Musikalische Leitung, Violine: Robin Peter Müller.
Aufführung: 01. Juli 2019, 19 Uhr – Historischer Ratssaal, Nürnberg

Danach singt Nikolay Borchev an der Opéra National du Rhin in Mulhouse die Titelpartie in der Neuproduktion "Don Giovanni".
Dirigent: Andreas Spering; Inszenierung: Marie-Eve Signeyrole
Vorstellungen: 05., 07. Juli 2019

Schuberts "Die Winterreise" führt Nikolay Borchev zurück zum Festival Music@Menlo.
Am Klavier begleitet ihn Wu Han.
Konzerte:
19. Juli 2019, 19.30 Uhr - Stent Family Hall, Menlo School, Menlo, California
21. Juli 2019, 18.30 Uhr - The Center for Performing Arts, Menlo-Atherton, California

Im Berliner Radialsystem ist Nikolay Borchev als Solist in "Niemand stirbt in der Mitte seines Lebens. Lebensrausch und Totentänze", einem inszenierten Konzert des Ensembles 'Nico and the Navigators' zu erleben.
Musikalische Leitung: Matan Porat; Choreographie: Yui Kawaguchi; Inszenierung: Nicola Hümpel
Aufführungen: 25., 26., 27. Juli 2019, jeweils 20 Uhr – Radialsystem, Berlin

 

KS MARKUS BRÜCK

KS Markus Brück ist bei den Opernfestspielen Schloss Glatt als Escamillo in "Carmen" zu erleben.
Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz; Künstlerische Leitung, Dirigent: Sven Gnass; Regie: Lars Franke
Vorstellungen: 19., 20., 26., 27. Juli 2019

 

MÁRIA CELENG

Mária Celeng singt am Gärtnerplatztheater München Musetta in "La Bohème"
Dirigent: Anthony Bramall; Regie: Bernd Mottl
Vorstellungen: 11., 13., 18. Juli 2019

Am 25. Juli 2019 ist Mária Celeng am Gärtnerplatztheater München als Solistin in "Finalissimo", dem Abschlusskonzert der Saison 2018/2019 zu erleben.
Musikalische Leitung: Anthony Bramall, Michael Brandstätter, Andreas Kowalewitz;
Moderation: Josef E. Köpplinger; Bühne: Lukas Wachernig      

 

DIANA HALLER

Diana Haller ist an der Staatsoper Stuttgart als Adalgisa in der Wiederaufnahme von "Norma" zu erleben.
Dirigent: Giacomo Sagripanti; Regie, Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito
Vorstellungen: 11., 14., 17. Juli 2019

Beim Rossini Festival in Bad Wildbach singt Diana Haller die Titelrolle in der Neuproduktion "Tancredi".
Passionart Orchestra Krakow; Dirigent: Antonino Fogliani;
Inszenierung, Bühnenbild: Jochen Schönleber
Premiere: 20. Juli 2019
Vorstellungen: 23., 25., 28. Juli 2019

 

PAUL KAUFMANN

Paul Kaufmann ist erneut bei den Bayreuther Festspielen zu erleben, wo er den Zinngießer Balthasar Zorn in "Die Meistersinger von Nürnberg" interpretiert.
Dirigent: Philippe Jordan; Regie: Barrie Kosky
Vorstellungen: 27., 31. Juli / 06., 10., 24., 27. August 2019

Zudem singt Paul Kaufmann bei den Bayreuther Festspielen den Dritten Knappen in "Parsifal".
Dirigent: Semyon Bychkov; Regie: Uwe Eric Laufenberg
Vorstellungen: 30. Juli / 02., 05., 15., 19., 22., 26. August 2019

Darüber hinaus ist Paul Kaufmann in der im Rahmen des Projektes 'Wagner für Kinder' eigens für Kinder erstellten Fassung von "Die Meistersinger von Nürnberg" als Balthasar Zorn bei den Bayreuther Festspielen zu erleben.
Fassung: Katharina Wagner, Markus Latsch; Musikalische Bearbeitung: Marko Zdralek;
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt (Oder); Dirigent: Aziz Sadikovic;
Regie: Dirk Girschik
Premiere: 25. Juli 2019
Vorstellungen: 26., 27., 28., 30., 31. Juli / 01., 03., 04. August – jeweils 11 Uhr
sowie 04. August um 15 Uhr

 

DIETMAR KERSCHBAUM

Dietmar Kerschbaum ist am National Center for the Performing Arts in Beijing als Andrès/Cochenille/Frantz/Pitichinaccio in "Les Contes d’Hoffmann" zu erleben.
Chinese NCPA Orchestra; Dirigent: Pinchas Steinberg; Inszenierung: Francesca Zambello
Vorstellungen: 10., 11., 12., 13., 14. Juli 2019

Interview:
Dietmar Kerschbaum im Gespräch mit Ralf Tiedemann, Das Opernglas, über seine Konzeptionen als Theatermanager des Brucknerhauses Linz, den Komponisten Anton Bruckner und über seine eigene Sängerkarriere.
Das Interview finden Sie HIER (bitte klicken)
--- R. Tiedemann, Brucknerfest Linz: Dietmar Kerschbaum – Manager & Tenor, in: Das Opernglas, Ausgabe 5/2019


 

MICHAEL KRAUS

Michael Kraus singt am 14. Juli 2019 im Rahmen der Münchner Festspiele an der Bayerische Staatsoper die Partie Luther in der Neuproduktion "Karl V".
Dirigent: Erik Nielsen; Inszenierung, Bühne: Carlus Padrissa - La Fura dels Baus

Beim Glyndebourne Festival ist Michael Kraus als Sprecher in der Neuproduktion "Die Zauberflöte" zu erleben.
Dirigent: Ryan Wigglesworth, Kerem Hasan (22.08.); Inszenierung, Design: Barbe & Doucet
Premiere: 18. Juli 2019
Vorstellungen: 21., 24., 27., 30. Juli / 01., 04., 06., 09., 11., 14., 17., 19., 22., 24. August 2019
Die Vorstellung am 04. August wird live online übertragen. Mehr Infos dazu s. HIER (bitte klicken)

 

KS LIANG LI

KS Liang Li ist am 03. Juli 2019 an der Staatsoper Stuttgart nochmal als Donald in „Der fliegende Holländer“ (Urfassung) zu erleben.
Musikalische Leitung: David Afkham; Regie: Calixto Bieito

Ebenso an der Staatsoper Stuttgart singt KS Liang Li Oroveso in der Wiederaufnahme von "Norma".
Dirigent: Giacomo Sagripanti; Regie, Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito
Vorstellungen: 11., 14., 17. Juli 2019

 

JÜRGEN MÜLLER

Jürgen Müller singt der Semperoper Dresden Bois-Rosé in der Neuproduktion "Les Huguenots".
Musikalische Leitung: Stefan Soltesz; Inszenierung: Peter Konwitschny
Nächste Vorstellungen: 02., 04., 10., 13. Juli 2019

Ebenso an der Semperoper Dresden singt Jürgen Müller am 06. Juli 2019 die Partie Erster Geharnischter in "Die Zauberflöte".
Dirigent: Moritz Gnann; Regie: Achim Freyer

 

VINCENZO NERI

Vincenzo Neri ist im Muziekcentrum Enschede als Marcello in "La Bohème" zu erleben
(Koproduktion Nederlandse Reisopera und Symfonia Jong Twente).
Orchester: Symfonia Jong Twente; Dirigent: Alexander Geluk; Regie: Anne Slothouwer
Aufführung: 06. Juli 2019

 

CHRISTOPH POHL

Christoph Pohl singt an der Semperoper Dresden Graf de Nevers in der Neuproduktion „Les Huguenots“.
Musikalische Leitung: Stefan Soltesz; Inszenierung: Peter Konwitschny
Nächste Vorstellungen: 02., 04., 10., 13. Juli 2019

Christoph Pohl übernimmt bei den Münchner Opernfestspielen an der Bayerischen Staatsoper die Partie Graf Almaviva in "Le nozze di Figaro".
Musikalische Leitung: Ivor Bolton; Inszenierung: Christof Loy
Vorstellungen: 05., 07. Juli 2019

Am 29. Juli 2019 ist Christoph Pohl als Solist in Haydns "Die Schöpfung" bei den BBC Proms in London zu erleben.
BBC Philharmonic; Dirigent: Omer Meir Wellber
Konzert: 29. Juli 2019, 19.30 Uhr – Royal Albert Hall, London

 

HULKAR SABIROVA

Hulkar Sabirova ist am Theater St.Gallen als Leonore in der Neuproduktion „Il Trovatore“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Michael Balke; Inszenierung: Aron Stiehl
Nächste Vorstellungen mit Hulkar Sabirova: 02., 05., 10., 12. Juli 2019

 

ANNA SCHOECK

Anna Schoeck wurde von den Theaterfreunden Flensburg mit dem Theaterpreis 'Silberne Maske' 2019 ausgezeichnet.
Einen Artikel dazu finden Sie HIER (bitte klicken)
--- Antje Walther, Silberne Maske für Anna Schoeck, in: SHZ, 13.06.2019

 

ANN-BETH SOLVANG

Ann-Beth Solvang ist am 04. Juli 2019 am Oldenburgischen Staatstheater nochmal als
Mrs. Patrick De Rocher in der Neuproduktion „Dead Man Walking“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Carlos Vázquez, Felix Pätzold; Inszenierung: Olivia Fuchs

Am 06. Juli 2019 singt Ann-Beth Solvang am Oldenburgischen Staatstheater Sesto
in der Neuproduktion „La clemenza di Tito“.
Musikalische Leitung: Hendrik Vestmann; Inszenierung: Laurence Dale

Darüber hinaus ist Ann-Beth Solvang am 07. Juli beim Abschlusskonzert der Saison des Oldenburgischen Staatstheaters "Vorhang zu!" zu erleben.
Oldenburgisches Staatsorchester; Dirigent: Vito Cristofaro u.a.; Moderation: Christian Firmbach

 

MARKO ŠPEHAR

Marko Špehar ist am National Center for the Performing Arts in Beijing als Luther/Crespel in "Les Contes d’Hoffmann" zu erleben.
Chinese NCPA Orchestra; Dirigent: Pinchas Steinberg; Inszenierung: Francesca Zambello
Vorstellungen: 10., 11., 12., 13., 14. Juli 2019

 

LUKE STOKER

Luke Stoker ist bei den Festspielen in St. Margarethen 'Oper im Steinbruch' als Sarastro in „Die Zauberflöte“ zu erleben.
Musikalische Leitung: Karsten Januschke; Regie: Cornelius Obonya, Carolin Pienkos
Premiere: 10. Juli 2019
Weitere Vorstellungen mit Luke Stoker: 12., 19., 25., 27. Juli / 02., 09., 15., 17. August 2019

 

MARTIN SUMMER

Martin Summer singt am 05. Juli 2019 am Theater St.Gallen Ferrando in der Neuproduktion „Il Trovatore“.
Musikalische Leitung: Michael Balke; Inszenierung: Aron Stiehl

 

DENIZ UZUN

Deniz Uzun singt am Opernhaus Zürich die 2. Magd in der Wiederaufnahme von "Elektra".
Musikalische Leitung: Simone Young; Inszenierung: Martin Kušej
Vorstellungen: 07., 11., 14. Juli 2019

Deniz Uzun ist beim Jūrmala Festival in Lettland zu Gast, wo sie die Partie Lola in einer konzertanten Aufführung von "Cavalleria Rusticana" singt.
Jūrmala Festival Orchestra; Dirigent: Vello Pähn
Aufführung: 26. Juli, 20 Uhr – Große Halle, Dzintari Concert Hall, Jūrmala

Ebenso im Rahmen des Jūrmala Festivals ist Deniz Uzun als Solistin bei einem Gala Konzert mit italienischen Opernarien zu erleben.
Jūrmala Festival Orchestra; Dirigent: Vello Pähn
Konzert: 28. Juli, 20 Uhr – Große Halle, Dzintari Concert Hall, Jūrmala

 

ANTONINA VESENINA

Antonina Vesenina ist am 06. Juli 2019 an der Semperoper Dresden nochmal als Königin der Nacht in „Die Zauberflöte“ zu sehen.
Dirigent: Moritz Gnann; Regie: Achim Freyer

 

JACQUELYN WAGNER

Jacquelyn Wagner singt an der Opéra national de Paris (Opéra Garnier) Donna Anna in der Neuproduktion „Don Giovanni“.
Dirigent: Philippe Jordan, Guillermo García Calvo (13. Juli); Inszenierung: Ivo van Hove
Nächste Vorstellungen: 01., 04., 07., 10., 13. Juli 2019

 

MARTIN WÖLFEL

Prof. Martin Wölfel gibt mit dem Dirigenten und Pianisten Markus Fohr vom
03. – 06. Oktober 2019 den Meisterkurs für Sänger/innen: „12. Kronenburg Classes“
Anmeldeschluss: 19. September 2019
Anmeldung und weitere Informationen: www.kronenburg-classes.de