NEWS August 2018

 

CLAUDIA BARAINSKY

Claudia Barainsky ist mit dem Delian Quartett auf der Schubertiade in Roskilde zu erleben.
Auf dem Programm stehen u.a. Franz Schubert/Aribert Reimann „Mignon“ (für Sopran und Streichquartett) und Kurt Weill-Lieder (in Bearbeitung von Stefano Pierini für Sopran und Streichquartett).
Konzert: 18. August 2018, 19.30 Uhr - Skt. Ibs Kirke, Roskilde

 

NIKOLAY BORCHEV

Nikolay Borchev singt beim Edinburgh International Festival Dandini in „La Cenerentola“
(Gastspiel der Opéra Lyon; Koproduktion mit Den Norske Opera Oslo).
Dirigent: Stefano Montanari; Inszenierung: Stefan Herheim
Vorstellungen: 24., 25., 26. August 2018

 

KS MARKUS BRÜCK

KS Markus Brück singt beim Glyndebourne Festival die Partien Saul und Geist Samuels
in der Wiederaufnahme von Händels Oratorium „Saul“. Inszenierung: Barrie Kosky.
Orchestra of the Age of Enlightenment; Dirigent: Laurence Cummings
Nächste Vorstellungen: 03., 08., 11., 13., 16., 18., 21., 23., 25. August 2018

An der Deutschen Oper Berlin singt KS Markus Brück am 30. August 2018
Giorgio Germont in „La Traviata“.
Musikalische Leitung: Stephan Zilias; Inszenierung: Götz Friedrich

 

PAUL KAUFMANN

Paul Kaufmann singt bei den Bayreuther Festspielen den 3. Knappen in „Parsifal“.
Dirigent: Semyon Bychkov; Inszenierung: Uwe Eric Laufenberg
Nächste Vorstellungen: 01., 08., 14., 19., 25. August 2018

Ebenfalls bei den Bayreuther Festspielen ist Paul Kaufmann als Mime in einer eigens für Kinder erstellten Fassung von „Der Ring des Nibelungen“ („Das Rheingold“ und „Siegfried“) zu erleben.
Fassung: Katharina Wagner, Markus Latsch; Musikalische Bearbeitung: Marko Zdralek;
Musikalische Leitung: Azis Sadikovic; Inszenierung: David Merz
Nächste Vorstellungen: 01., 02., 04., 05. August 2018

Des Weiteren singt Paul Kaufmann bei den Bayreuther Festspielen Balthasar Zorn
in „Die Meistersinger von Nürnberg“.
Dirigent: Philippe Jordan; Inszenierung: Barrie Kosky
Nächste Vorstellungen: 05., 11., 17., 21., 27. August 2018

 

MICHAELA SELINGER

Michaela Selinger ist in Chile am Teatro Municipal de Santiago als Gräfin Geschwitz
in der Neuproduktion „Lulu“ zu erleben.
Dirigent: Juan Pablo Izquierdo; Regie: Mariame Clément
Premiere: 22. August 2018
Vorstellungen: 25., 27., 30. August / 01. September 2018

 

MARTIN WINKLER

Martin Winkler ist mit Salome Kammer und dem Klangforum Wien in Hamburg zu erleben.
Auf dem Programm des Konzerts stehen Arnold Schönbergs „Serenade, op. 24“ und
„Pierrot Lunaire“ op. 21 (Auszüge), Friedrich Cerhas „Eine Art Chansons“ (Auszüge) sowie Werke von Ferdinand Leicht, Anton Strohmayer, Vinzenz Stelzmüller, Carl Rieder und Johann Schrammel.
Konzert: 26. August 2018, 16 Uhr – Rathaus (Großer Festsaal), Hamburg

 

MARTIN WÖLFEL

Prof. Martin Wölfel gibt mit dem Dirigenten und Pianisten Markus Fohr
vom 28. September-01. Oktober 2018 den Meisterkurs: „11. Kronenburg Classes“
Anmeldeschluss: 14. September 2018
Anmeldung und weitere Informationen: www.kronenburg-classes.de