JACQUELYN WAGNER beim Festival d’Aix-en-Provence

JACQUELYN WAGNER beim Festival d’Aix-en-Provence

Jacquelyn Wagner gibt mit der Partie Contessa Almaviva in einer Neuproduktion von „Le nozze di Figaro“
ihr Debüt beim Festival d‘Aix-en-Provence.

Dirigent: Thomas Hengelbrock; Inszenierung: Lotte de Beer

Premiere: 30. Juni 2021 (Théâtre de l’Archevêché)
Vorstellungen : 02., 05., 07., 09., 12., 14., 16. Juli 2021

Live-streaming und Video auf arte Concerts: 09. Juli 2021, 22.30 Uhr
Live-Radioübertragung france musique: 05. Juli 2021, 21.30 Uhr


INTERVIEW

Ein Interview mit Jacquelyn Wagner, in dem sie über ihre Rolleninterpretationen und Karriere spricht, ist im Rahmen ihres Debüts beim Festival d’Aix-en-Provence, bei Wanderer erschienen:
— Laurent Bury, J’ai toujours chanté, c’est la seule chose que je sache faire !, in : Wanderer, 22.06.2021